Zur Navigation


ANTITOX GEO - Die Wärmeleitflüssigkeit für Wärmepumpen mit geschlossenem Kreislauf

Affolter

Die einzige hocheffiziente, nicht-toxische Alternative zu Ethylenglykol (MEG).

Beschreibung

ANTITOX GEO ist eine neue nicht-toxische Wärmeleitflüssigkeit mit geringer Viskosität, die mit FDA1)-zugelassenen Wärmeleitbasisflüssigkeiten, ASTM D1384-05-erprobten Korrosionshemmern und Viskositätsmodifikatoren formuliert ist. ANTITOX GEO wurde speziell für die Verbesserung der Leistung von Boden- und Wasser- Wärmepumpenkollektoren mit geschlossenem Kreislauf technisch entwickelt. Auf ANTITOX GEO basierende Systeme weisen folgende Vorteile auf: geringere Druckverluste, reduzierte Pumpkosten und höhere Effizienz.

Beim Austausch von zähflüssigeren Fluiden, wie MPG (Propylenglykol) oder Glyzerin (verfeinerte
Pflanzenextrakte) basierten Wärmeleitflüssigkeiten durch ANTITOX GEO, wird der Kunde vom
Vorteil eines sofortigen Anstiegs der Pump- und Wärmetransfereffizienz , und damit von langfristigen Energieeinsparungen profitieren. 1/ Food and Drug Administration (US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelaufsichtsbehörde)

Dosierung
Beispielbild

Viskositätsvergleich

ANTITOX GEO wurde entwickelt, um Druckverluste zu verringern, Pumpkosten zu reduzieren und die Hydraulikleistung von Wärmepumpen mit geschlossenem Kreislauf zu verbessern.

Viskositätsvergleich

ANTITOX GEO Die einzige hocheffiziente, nicht-toxische Alternative zu
Ethylenglykol (MEG) für Wärmepumpen mit geschlossenem Kreislauf

Produktdaten

Produktdaten

Laboranalyse

Mit Hilfe der ‚Frostschutzanalyse-BOX‘ können Proben einfach und schnell zu einer
Laboranalyse eingesandt werden.

Dosierung

ANTITOX GEO - Die Wärmeleitflüssigkeit für Wärmepumpen mit geschlossenem Kreislauf